Berufsbild OTA – Operationstechnische Assistenz

Operationstechnische Assistenten (OTA) sind ein unverzichtbarer Bestandteil des Operationsteams in Krankenhäusern und Kliniken. Sie arbeiten an der Schnittstelle zwischen Medizin und Technik und übernehmen eine Vielzahl von Aufgaben, die für den reibungslosen Ablauf von Operationen und anderen medizinischen Eingriffen entscheidend sind, insofern ist das Berufsbild OTA im klinischen Alltag kaum noch wegzudenken. OTAs bereiten Operationssäle vor, stellen die benötigten Instrumente und Geräte bereit und assistieren während der Eingriffe. Sie betreuen Patienten vor, während und nach den Operationen und tragen maßgeblich zu deren Sicherheit bei.

Die Tätigkeit eines OTAs erfordert ein hohes Maß an Fachwissen, Präzision und Verantwortungsbewusstsein. OTAs müssen in der Lage sein, schnell und effizient auf unterschiedliche Situationen zu reagieren und eng mit Ärzten und Pflegepersonal zusammenzuarbeiten. Neben der operativen Assistenz gehören auch administrative und organisatorische Aufgaben zu ihrem Verantwortungsbereich. Die Ausbildung zum OTA dauert drei Jahre und umfasst sowohl theoretischen Unterricht als auch praktische Ausbildung in verschiedenen medizinischen Bereichen. Nach erfolgreichem Abschluss eröffnen sich OTAs vielfältige Karrieremöglichkeiten und Spezialisierungen in der medizinischen Welt.

Stellenangebote von Connect-Medical

Altenpflegerin (m/w/d) mit Reisebereitschaft – Brandenburg an der Havel

Brandenburg / Vollzeit / Connect & Move
zur Stelle

Krankenpfleger (m/w/d) mit Reisebereitschaft – Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz / Vollzeit / Connect & Move
zur Stelle

Krankenpfleger (m/w/d) mit Reisebereitschaft – Brandenburg

Brandenburg / Vollzeit / Connect & Go
zur Stelle

Krankenpfleger (m/w/d) mit Reisebereitschaft – Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt / Teilzeit / Connect & Move
zur Stelle

Krankenschwester (m/w/d) mit Reisebereitschaft – Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern / Teilzeit / Connect & Go
zur Stelle

Krankenschwester (m/w/d) mit Reisebereitschaft – Niedersachsen

Niedersachsen / Teilzeit / Connect & Go
zur Stelle

Altenpflegerin (m/w/d) mit Reisebereitschaft – Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen / Teilzeit / Connect & Go
zur Stelle

Krankenschwester (m/w/d) mit Reisebereitschaft – Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz / Teilzeit / Connect & Move
zur Stelle

Altenpflegerin (m/w/d) mit Reisebereitschaft – Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern / Teilzeit / Connect & Go
zur Stelle

Altenpflegerin (m/w/d) mit Reisebereitschaft – Saarland

Saarland / Teilzeit / Connect & Go
zur Stelle

Aufgaben und Arbeitsbereiche Operationstechnischer Assistenten (OTA)

Operationstechnische Assistenten (OTA) sind in operativen Zentren von Krankenhäusern und Kliniken tätig und übernehmen dort vielfältige Aufgaben. Sie bereiten Operationssäle vor, indem sie medizinische Geräte und Instrumente bereitstellen und sicherstellen, dass alle notwendigen Medizinprodukte verfügbar sind. Während der Operation assistieren OTAs dem chirurgischen Team, indem sie Instrumente reichen und für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Sie übernehmen auch die sogenannte Springertätigkeit, bei der sie zusätzliche Geräte und Materialien während des Eingriffs bereitstellen.

Zu den Aufgaben Operationstechnische Assistenten gehört außerdem die Einhaltung der Hygienebestimmungen. OTAs tragen hier eine hohe Verantwortung und sind in der Zentralen Sterilgut-Versorgungs-Abteilung (ZSVA) von Kliniken für die Aufbereitung der Instrumente zuständig. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung und Umsetzung von Qualitäts- und Sicherheitsstandards und sind für eine lückenlose, fachlich korrekte Dokumentation verantwortlich. Ihr vielseitiges Aufgabenspektrum macht OTAs zu einem unverzichtbaren Bestandteil eines interdisziplinären Operationsteams.

Spannende Jobs finden

Anita D.

“Die chirurgischen Teams optimal zu unterstützen und Patienten Sicherheit zu bieten, erfüllt uns mit Stolz.”

Sandra P. – Operationstechnische Assistentin

Pflege_4

Voraussetzungen für das Berufsfeld OTA

Um als Operationstechnischer Assistent (OTA) tätig zu werden, sind spezifische Voraussetzungen erforderlich. Zunächst benötigen angehende OTAs einen mittleren Bildungsabschluss oder einen Hauptschulabschluss mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung. Alternativ qualifiziert auch der Hauptschulabschluss in Kombination mit der Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung Gesundheits- und Krankenpflegeassistent/in.

Die OTA-Ausbildung dauert drei Jahre und umfasst eine theoretische und praktische Ausbildung (Unterricht von jeweils 1.600 bzw. 3.000 Stunden). Während dieser Zeit erwerben die Auszubildenden umfassende fachliche, sozial-kommunikative, methodische und personale Kompetenzen. Diese sind notwendig für alle patientenorientierten, medizinisch-technisch korrekten Arbeitsweisen.

Die theoretische Ausbildung erfolgt an OTA-Schulen, die eng mit Krankenhäusern und Kliniken verbunden sind. Die praktische Ausbildung findet in den mit den Schulen kooperierenden Einrichtungen statt. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung erhalten die Absolventen ein Zeugnis über den Berufsabschluss, welches von der Deutschen Krankenhaus Gesellschaft (DKG) bestätigt wird.

Jetzt Stellenangebote entdecken

Unterstützung für einen reibungslosen OP-Betrieb

Im Berufsfeld der operationstechnischen Assistenz stehen Sie täglich vor stressigen Aufgaben.

Daher ist es entscheidend, einen erfahrenen und vertrauenswürdigen Partner an Ihrer Seite zu haben.

Wir bieten flexible Lösungen, um kurzfristige Personallücken zu schließen und Positionen zu besetzen, um einen reibungslosen Ablauf im OP zu gewährleisten.

Mit Connect-Medical können Sie sich voll und ganz auf Ihre verantwortungsvolle Tätigkeit konzentrieren.

laechelnder-krankenpfleger

Weiterbildungsmöglichkeiten für OTA – Beruf mit Perspektiven

Weiterbildungsmöglichkeiten für Operationstechnische Assistenten (OTA) öffnen vielfältige Perspektiven, um berufliches Wissen aktuell zu halten und sich an neue Entwicklungen anzupassen. Fortbildungen in Bereichen wie Hygienevorschriften sind hier essenziell, da sich diese häufig ändern und an neue Standards angepasst werden müssen. Durch Weiterbildungen wie die zur Fachkrankenschwester oder zum Fachkrankenpfleger im Operations- und Endoskopiedienst bieten sich OTAs Chancen auf Führungspositionen in Kliniken und Krankenhäusern.

Ein Studium in Gesundheitsmanagement oder -ökonomie qualifiziert für Führungsaufgaben im klinischen Management oder im pädagogischen Bereich. Absolventen mit entsprechendem Abschluss können sich auch für das Studienfach Humanmedizin bewerben und später als Ärzte im Operationssaal arbeiten. Diese Weiterbildungsmöglichkeiten ermöglichen OTAs, ihre Karriere aktiv zu gestalten und sich neue berufliche Perspektiven zu erschließen.

Spannende Jobs finden

Britta L.

Profitieren Sie von unserer Expertise

Über 15 Jahre gesammelte Erfahrung

Professionelle Betreuung durch unsere Experten

Deutschlandweites Partnernetzwerk

Flexible Beschäftigungsmodelle

Ihre Vorteile mit unseren Beschäftigungsmodellen

Profitieren Sie gleichzeitig von zahlreichen Benefits einer Festanstellung bei Connect-Medical und den Freiheiten der Arbeitnehmerüberlassung.

Warum Connect & Move?

  • Abwechslungsreiche Einsätze unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche
  • Mindestens monatsweise Einsätze
  • Hervorragender Verdienst & Vorteile des iGZ-Tarifs
  • Persönlicher Feel-Good-Manager
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Freie Entscheidungsmacht über Ihr Arbeitszeitkonto
  • Exzellente übertarifliche Dienstzuschläge
  • Weihnachts- & Urlaubsgeld
  • Betriebliche Altersvorsorge & Gesundheitsmanagement
  • Auf Anfrage gibt es einen Dienstwagen inkl. Tankkarte
  • E-Bike & Firmenfitness

Sie möchten frei über Ihren Arbeitsumfang entscheiden?
Ob als Nebenjob oder in befristeter Beschäftigung – wir helfen Ihnen maximale Flexibilität zu erreichen.

Warum Connect & Go?

  • Flexible Einsätze zugeschnitten auf Ihre Verfügbarkeiten
  • Wir finden die richtigen Einsatzorte, die Ihre Vorstellungen erfüllen
  • Hervorragender Verdienst & Vorteile des iGZ-Tarifs
  • Exzellente übertarifliche Dienstzuschläge
  • Abwechslungsreiche Aufträge unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche
  • Persönlicher Feel-Good-Manager

Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?
Schnell, unkompliziert & professionell stehen wir Ihnen für eine kostenfreien Beratung und das vollständige Management Ihres Bewerbungsprozesses zur Verfügung.

Warum Connect & Stay?

  • Individuelle Karriereberatung durch unsere Experten
  • Wir finden die passende Herausforderung in Ihrem Wunsch-Tätigkeitsfeld
  • Wir übernehmen den gesamten Bewerbungsprozess: von der Erstellung Ihres Lebenslaufs bis zur Prüfung Ihres Arbeitsvertrags
  • Durch unser großes Netzwerk stellen wir sicher, dass ihre Bewerbung gezielt beim richtigen Ansprechpartner ankommt
  • Als Profis verhandeln wir für Sie die besten Benefits & Konditionen
  • Schnell & unkompliziert zu Ihrer Traumstelle
  • Auch langfristig sind wir als Karrierespezialist für Sie da
Stuttgart
München
Leipzig
Hamburg
Köln
Frankfurt
Berlin
Düsseldorf
Dortmund
Essen
Bremen
Dresden
Hannover
Nürnberg
Duisburg
Bochum
Bielefeld
Braunschweig
Oldenburg
Osnabrück
Wuppertal
hosted in Germany ©2024 Connect Medical GmbH & Co. KG
040 41623278Rückruf anforderninfo@connect-medical.de