Berufsbild Pflegefachkraft

Pflegefachkräfte spielen eine zentrale Rolle in der Gesundheitsversorgung. Sie arbeiten in verschiedenen Versorgungsbereichen, insbesondere in der Kranken- und Altenpflege und sind für die Pflege und Betreuung kranker und/oder alter Menschen zuständig. Das Berufsbild der Pflegefachkraft umfasst ein breites Spektrum, das von der Grundpflege bis hin zur spezialisierten Behandlungspflege reicht.

Pflegefachkräfte sind auch wichtige Ansprechpartner für Angehörige, denen sie Informationen zu Pflegemaßnahmen geben und Beratung zur ergonomischen Gestaltung des Umfeldes anbieten. Sie berücksichtigen stets die körperlichen, seelischen und sozialen Bedürfnisse ihrer Patienten, um eine ganzheitliche Pflege und Betreuung zu gewährleisten. Darüber hinaus sind sie auch für die Anleitung und Unterstützung von Pflegeschülern, Pflegehilfskräften und Praktikanten verantwortlich.

Stellenangebote von Connect-Medical

Altenpflegerin (m/w/d) mit Reisebereitschaft – Brandenburg an der Havel

Brandenburg / Vollzeit / Connect & Move
zur Stelle

Krankenpfleger (m/w/d) mit Reisebereitschaft – Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz / Vollzeit / Connect & Move
zur Stelle

Krankenpfleger (m/w/d) mit Reisebereitschaft – Brandenburg

Brandenburg / Vollzeit / Connect & Go
zur Stelle

Krankenpfleger (m/w/d) mit Reisebereitschaft – Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt / Teilzeit / Connect & Move
zur Stelle

Krankenschwester (m/w/d) mit Reisebereitschaft – Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern / Teilzeit / Connect & Go
zur Stelle

Krankenschwester (m/w/d) mit Reisebereitschaft – Niedersachsen

Niedersachsen / Teilzeit / Connect & Go
zur Stelle

Altenpflegerin (m/w/d) mit Reisebereitschaft – Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen / Teilzeit / Connect & Go
zur Stelle

Krankenschwester (m/w/d) mit Reisebereitschaft – Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz / Teilzeit / Connect & Move
zur Stelle

Altenpflegerin (m/w/d) mit Reisebereitschaft – Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern / Teilzeit / Connect & Go
zur Stelle

Altenpflegerin (m/w/d) mit Reisebereitschaft – Saarland

Saarland / Teilzeit / Connect & Go
zur Stelle

Aufgaben einer Pflegefachkraft

Die Aufgaben einer Pflegefachkraft (Pflegefachfrau/Pflegefachmann) sind vielfältig und anspruchsvoll. Sie führen ärztlich veranlasste Maßnahmen aus, assistieren bei Untersuchungen und bereiten operative Eingriffe vor. Die Dokumentation von Patientendaten und die Qualitätssicherung gehören ebenfalls zu ihren Aufgaben. Pflegefachkräfte sind verantwortlich für Infusionen, Blutentnahmen, Punktionen, Wundversorgung, Injektionen und die Verabreichung von Medikamenten.

In der Grundpflege unterstützen sie hilfsbedürftige Menschen bei der Nahrungsaufnahme und Körperpflege. In der ambulanten Pflege übernehmen sie auch die Anleitung und Beratung pflegender Angehöriger. Organisations- und Verwaltungsaufgaben, wie die Ermittlung des Pflegebedarfs, die Planung und Koordination von Pflegemaßnahmen, die Patientenaufnahme und die Verwaltung des Arzneimittelbestandes sind ebenfalls Teil ihres Arbeitsalltags.

Die Hauptaufgabe von Pflegefachkräften besteht darin, die körperliche und psychische Gesundheit kranker und pflegebedürftiger Menschen zu erhalten bzw. zu verbessern. Sie arbeiten in Krankenhäusern, stationären Pflegeeinrichtungen oder bei ambulanten Pflegediensten und sind dabei sowohl in der Grund- als auch in der Behandlungspflege tätig. Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem die Körperpflege, die Unterstützung beim Toilettengang, die Einnahme von Mahlzeiten, die Durchführung von Bewegungs- und Atemübungen, die fachgerechte Lagerung bettlägeriger Patienten, die Messung und Auswertung von Körpertemperatur, Blutdruck und Puls sowie die Wundversorgung und der Verbandwechsel.

Spannende Jobs finden

Anita D.

“Die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Patienten zu fördern, ist unser wichtigster Auftrag.”

Andrea S. – Pflegefachkraft

Pflege_4

Voraussetzungen, die eine Pflegefachkraft mitbringen sollte

Die Voraussetzungen einer Pflegefachkraft (Pflegefachfrau/Pflegefachmann) sind vielschichtig und erfordern eine Kombination aus fachlicher Qualifikation und persönlichen Fähigkeiten. Um als Pflegefachkraft tätig zu werden, ist eine spezialisierte Ausbildung notwendig, die in Deutschland als schulische Ausbildung an Berufsfachschulen (Pflegeschulen) durchgeführt wird und endet mit einer staatlichen Abschlussprüfung. Alternativ kann die Ausbildung auch im Rahmen eines Hochschulstudiums absolviert werden.

Die Ausbildung zur Pflegefachkraft umfasst sowohl theoretische als auch praktische Inhalte. Theoretisch werden Kenntnisse in der Gesundheits- und Krankenpflege, in den Naturwissenschaften sowie in den Sozial- und Geisteswissenschaften vermittelt. Praktische Einsätze in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen, psychiatrischer Pflege sowie Kinder- und Jugendpflege sind ebenfalls Teil der Ausbildung.

Neben der fachlichen Eignung sind auch persönliche Voraussetzungen entscheidend. Belastbarkeit, Engagement, Einfühlungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist sind für die Arbeit in der Pflege unerlässlich. Da der Beruf sowohl körperlich als auch geistig fordernd sein kann, sollten körperliche und geistige Belastbarkeit unabdingbar. Zudem ist Freude an der Arbeit mit Menschen aller Altersgruppen wichtig.

Jetzt Stellenangebote entdecken

Ihr verlässlicher Partner im Pflegeberuf

In der Welt der Pflegefachkräfte stehen Sie täglich vor anspruchsvollen Aufgaben.

Dabei ist es entscheidend, einen erfahrenen und zuverlässigen Partner an Ihrer Seite zu haben.

Wir bieten flexible Lösungen für kurzfristige Personalengpässe und langfristige Stellen, um eine umfassende Patientenbetreuung sicherzustellen.

Mit Connect-Medical können Sie sich voll und ganz auf Ihre Arbeit konzentrieren.

laechelnder-krankenpfleger

Weiterbildungsmöglichkeiten für eine Pflegefachkraft

Pflegefachkräfte haben zahlreiche Möglichkeiten zur Weiterbildung, die ihre Qualifikationen erweitern und neue Karrierechancen eröffnen. Diese Weiterbildungsmöglichkeiten für Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner reichen von spezialisierten Seminaren und Fachweiterbildungen bis hin zu berufsbegleitenden Studiengängen und Fernstudien. Sie ermöglichen es einer Pflegefachkraft, sich in verschiedenen Bereichen weiterzuentwickeln, sei es durch die Vertiefung fachlicher Kenntnisse oder den Erwerb von Kompetenzen für neue Aufgabenbereiche.

Dazu gehören beispielsweise Weiterbildungen zum Pflegeberater, Pflegepädagogen oder zur Pflegedienstleitung. Jede dieser Weiterbildungen bereitet auf spezifische Aufgaben und Verantwortungsbereiche vor und eröffnet neue berufliche Perspektiven. Pflegeberater etwa beraten Pflegebedürftige und deren Angehörige, während Pflegepädagogen für die Ausbildung des Pflegenachwuchses verantwortlich sind. Pflegedienstleitungen übernehmen Führungsaufgaben und sind für die Organisation und Kontrolle des betrieblichen Ablaufs zuständig. Die Anforderungen für die Teilnahme an Weiterbildungen variieren je nach Angebot. Generell richten sich diese Programme an Personen, die bereits im Gesundheitswesen tätig sind, wie Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger oder Sozialversicherungsfachangestellte.

Neben spezialisierten Weiterbildungen bietet sich für Pflegefachkräfte auch die Möglichkeit eines berufsbegleitenden Studiums. Studiengänge wie Pflegemanagement, Pflegewissenschaft oder Pflegepädagogik ermöglichen eine akademische Weiterbildung, die parallel zur beruflichen Tätigkeit absolviert werden kann. Fernstudien bieten dabei maximale Flexibilität und ermöglichen es den Teilnehmern, ihr Lernpensum individuell zu gestalten.

Attraktive Jobs entdecken

Britta L.

Profitieren Sie von unserer Expertise

Über 15 Jahre gesammelte Erfahrung

Professionelle Betreuung durch unsere Experten

Deutschlandweites Partnernetzwerk

Flexible Beschäftigungsmodelle

Ihre Vorteile mit unseren Beschäftigungsmodellen

Profitieren Sie gleichzeitig von zahlreichen Benefits einer Festanstellung bei Connect-Medical und den Freiheiten der Arbeitnehmerüberlassung.

Warum Connect & Move?

  • Abwechslungsreiche Einsätze unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche
  • Mindestens monatsweise Einsätze
  • Hervorragender Verdienst & Vorteile des iGZ-Tarifs
  • Persönlicher Feel-Good-Manager
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Freie Entscheidungsmacht über Ihr Arbeitszeitkonto
  • Exzellente übertarifliche Dienstzuschläge
  • Weihnachts- & Urlaubsgeld
  • Betriebliche Altersvorsorge & Gesundheitsmanagement
  • Auf Anfrage gibt es einen Dienstwagen inkl. Tankkarte
  • E-Bike & Firmenfitness

Sie möchten frei über Ihren Arbeitsumfang entscheiden?
Ob als Nebenjob oder in befristeter Beschäftigung – wir helfen Ihnen maximale Flexibilität zu erreichen.

Warum Connect & Go?

  • Flexible Einsätze zugeschnitten auf Ihre Verfügbarkeiten
  • Wir finden die richtigen Einsatzorte, die Ihre Vorstellungen erfüllen
  • Hervorragender Verdienst & Vorteile des iGZ-Tarifs
  • Exzellente übertarifliche Dienstzuschläge
  • Abwechslungsreiche Aufträge unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche
  • Persönlicher Feel-Good-Manager

Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?
Schnell, unkompliziert & professionell stehen wir Ihnen für eine kostenfreien Beratung und das vollständige Management Ihres Bewerbungsprozesses zur Verfügung.

Warum Connect & Stay?

  • Individuelle Karriereberatung durch unsere Experten
  • Wir finden die passende Herausforderung in Ihrem Wunsch-Tätigkeitsfeld
  • Wir übernehmen den gesamten Bewerbungsprozess: von der Erstellung Ihres Lebenslaufs bis zur Prüfung Ihres Arbeitsvertrags
  • Durch unser großes Netzwerk stellen wir sicher, dass ihre Bewerbung gezielt beim richtigen Ansprechpartner ankommt
  • Als Profis verhandeln wir für Sie die besten Benefits & Konditionen
  • Schnell & unkompliziert zu Ihrer Traumstelle
  • Auch langfristig sind wir als Karrierespezialist für Sie da
Stuttgart
München
Leipzig
Hamburg
Köln
Frankfurt
Berlin
Düsseldorf
Dortmund
Essen
Bremen
Dresden
Hannover
Nürnberg
Duisburg
Bochum
Bielefeld
Braunschweig
Oldenburg
Osnabrück
Wuppertal
hosted in Germany ©2024 Connect Medical GmbH & Co. KG
040 41623278Rückruf anforderninfo@connect-medical.de